Gönnen Sie sich mal eine Auszeit!

Sie möchten beispielweise in den Urlaub fahren, wo Ihr Hund nicht gestattet ist, oder es eine zu große Strapaze für Ihren Vierbeiner ist. Gerade bei Kurzurlaub oder Fernreisen kann es schöner für Sie und Ihren Hund sein, sich an ein solches Hotel zu wenden. Denn es bietet oft mehr als ein Tierheim oder der liebe Nachbar. Gerade bei Fernreisen kommen ja lange Quarantänezeiten dazu. So ist Ihr Hund nicht nur lange alleine, sondern auch unter sehr viel Stress. Dann ist ein sogenanntes Hundehotel vielleicht das richtige.Hier können Sie Ihr Tier (meist mit einer Anmeldezeit) unterbringen.

Hier wird gewährleistet, dass Ihr Hund in den besten Händen ist. Nicht einfach nur in einem Zwinger, sondern kann auf einer Wiese laufen und gegebenenfalls mit anderen Hunden spielen. Tierbetreuer und Pflegepersonal sind stets bemüht, dass es dem Hund an nichts fehlen muss. Gassi gehen und die nötigen Streicheleinheiten gehören zu jedem vernünftigen Standard Hundehotel dazu. Natürlich wird auch für die gewünschte Pflege gesorgt. Das reicht vom richtigen Futter bis hin zur aufwendigen Fellpflege. Aber auch spezielle Wellness Angebote und Hundeschulungen werden für Ihren Hund immer mehr Angeboten. Selbstverständlich wird auch bei Bedarf passende Medikamente vergeben oder Tierärzte im Notfall verständigt.

Für Sie ist natürlich wichtig, dass ein solches Tier ausreichend geimpft und entwurmt sein sollte. Solche Dinge dürfen gern mit dem Tierarzt oder dem Hundehotel geklärt werden. So ersparen Sie ihrem Liebsten und anderen Hundebesitzern Krankheiten. Die Preise unterscheiden sich selbstverständlich auch nach Größe und Pflegebedürftigkeit des Hundes, sowie auch der Aufenthaltsdauer. Es gibt je nach Hotel verschiedene Pakete und Angebote sowie eine Menge Zusatzleistungen wie Hundesalon oder auch Zähneputzen. Auch bei eventuelle Läufigkeit entstehen oft zusätzliche Kosten.

Wenn Sie sich jedoch auch nur für einige Stunden von Ihrem Hund trennen möchten, weil dieser einfach auf die schnelle keinen anderen Sitter bekommen kann, ist ein Hundehotel bzw. auch eine Hundetagesstätte vielleicht die sicherste Unterbringung. Auch diese Leistung steht oft von einem Hundehotel zur freien Verfügung.